Deutsches Ju-Jutsu ist ein modernes, offenes Selbstverteidigungssystem für die Praxis des täglichen Lebens sowie klassische Kampfkunst in einem. Ju-Jutsu als (übersetzt) „sanfte Kunst“ basiert hauptsächlich auf Selbstverteidigungstechniken. Jede Verteidigungstechnik ist gegen mehrere Angriffsarten anwendbar. Durch beständiges Üben werden die Bewegungsabläufe automatisiert. In Kombinationen können die Techniken dann sinnvoll verbunden und in der freien Verteidigung gegen freie Angriffe als echte Selbstverteidigung angewendet werden. Bei dieser Methode wird bereits mit einer kleinen Auswahl von Verteidigungstechniken von Anfang an ein größtmöglicher Nutzeffekt durch variable Anwendung erzielt. Nicht Kraft oder Gewalt führen zum Erfolg, sondern gute Techniken nach den Budo-Prinzipien, die es auch dem körperlich Schwächeren möglich machen, sich erfogreich gegen einen stärkeren Angreifer verteidigen zu können.

Das Training, so zeigt es die Erfahrung, ist nicht nur für Erwachsene geeignet, auch bei Kindern fördert es Körpergefühl, Bewegungserfahrung und Persönlichkeitsbildung. Natürlich wird beim Training auch auf Selbstbehauptungselemente sowie Disziplin und Respekt geachtet. Der MTV Rottorf nimmt Kinder ab dem Alter von 6 Jahren auf.

Wenn ihr mehr erfahren wollt, schreibt uns oder kommt einfach zum Training

Graduierungen

Der Gürtelgrad zeigt den Fortschritt einer Person im Ju-Jutsu an. Erworben wird der Gürtel durch Bestehen einer Prüfung oder durch Verleihung. Dan-Grade, die höher als 5. Dan sind, können nur noch verliehen werden. Man unterscheidet gemeinhin in Schüler- (Kyū-) und Meister- (Dan-)Grade (Mindestalter 18 Jahre). Träger des 6. Dan oder höher werden auch als Großmeister bezeichnet.

Im Ju-Jutsu gibt es sechs Schülergrade (Kyu-Grade). Sie unterscheiden sich in den Gürtelfarben. Ein Klick in der nachfolgenden Tabelle auf den jeweiligen Gürtel führt zum entsprechenden Prüfungsprogramm.

Für die Jugend (bis 14 Jahre) gibt es, um sie zu motivieren und zum nächsten Vollgurt hinzuführen, bis zum 3.Kyu noch sogenannte Zwischengürtel.

zur Tabelle

Gürtelfarbe Zwischengürtel Bezeichnung
weiß
6. Kyu
  6.Kyu
  weiß mit gelben Aufnäher
6.1 Kyu
6.1. Kyu
  weißgelb
6.2 Kyu
6.2. Kyu
gelb
5. Kyu
  5.Kyu
  gelb mit orangem Aufnäher
5.1 Kyu
5.1. Kyu
  gelborange
5.2 Kyu
5.2. Kyu
orange
4. Kyu
  4.Kyu
  orangegrün
4.1 Kyu
4.1. Kyu
grün
3. Kyu
  3.Kyu
blau
2. Kyu
  2.Kyu
braun
1. Kyu
  1.Kyu
Gürtelfarbe Bezeichnung
schwarz
1. Dan
1.Dan
schwarz
2. Dan
2.Dan
schwarz
3. Dan
3.Dan
schwarz
4. Dan
4.Dan
schwarz
5. Dan
5.Dan
rot-weiß
6. Dan
6.Dan
rot-weiß
7. Dan
7.Dan
rot-weiß
8. Dan
8.Dan
rot
9. Dan
9.Dan
rot
10. Dan
10.Dan

Etikette

Wir haben Euch in diesem Schaubild einmal zusammengestellt, welche Werte und Verhaltensregeln im Ju-Jutsu gelten. Um das Bild richtig sehen zu können, klickt es einfach an.

nähere Informationen unter Termine
nähere Informationen unter Termine